Lichterfest 2018

Mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt wartet das diesjährige Lichterfest im Luftkurort Ilbeshausen-Hochwaldhausen auf, das vom 24. bis 26. August 2018 stattfindet.

Seit der Fertigstellung des kleinen Kurparkes im Jahr 1959 wurde zunächst jährlich zum Mittsommer das Lichterfest von den örtlichen Vereinen veranstaltet. Heute wird das Fest in den geraden Jahren im zweijährigen Turnus am letzten Wochenende im August von der Vereinsgemeinschaft Ilbeshausen-Hochwaldhausen e. V. als Zusammenschluss der örtlichen Vereine organisiert und ausgerichtet.

Los geht’s am Freitag, 24.8., ab 21:00 Uhr mit einem Rockabend mit Rock Trip.
Am Samstagnachmittag findet ein Laternenbasteln für alle Kinder statt, die am abendlichen Lichterzug teilnehmen möchten. Angeführt von der 1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell’ bewegt sich dann ab 20:30 Uhr der von Fackelträgern begleitete Zug durch den gesamten Ort bis zum Festplatz am Kurpark, nicht ohne an der Vogelsbergklinik für ein kurzes Aufspielen der Blaskapelle einen Zwischenstopp einzulegen. Das gesamte Dorf und die Kuranlagen erstrahlen dabei im Glanz tausender bunter Kerzen. Im Zelt erwartet die Besucher des Lichterfests die Partyband Frankenfieber, die dort ab 21:00 Uhr zum Tanz aufspielt.

Der Sonntag wird traditionell von einem Zeltgottesdienst (Beginn 10:45 Uhr) mit Pfarrerin Gabriele Göbel eingeläutet. Während des anschließenden Frühschoppens (musikalische Umrahmung: Bernd Jörges) können die Gäste im Festzelt das gastronomische Angebot, z. B. die Vogelsberger Spezialität „Beutelches“, in Anspruch nehmen, bevor ab 14:00 Uhr die Freunde traditioneller und moderner Blasmusik beim Auftritt der 1. Original Wallenröder Dicke Backe Kapell’ auf ihre Kosten kommen. Hierbei ist mit Kaffee und Kuchen ebenfalls bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Vereinsgemeinschaft Ilbeshausen-Hochwaldhausen e. V. freut sich auf zahlreiche Besucher.